Der kieferorthopädische Behandlungsplan

   
Die Ergebnisse all der zuvor erhobenen Befunde (klinische Untersuchung, Modellanalyse,…) gehen in den individuellen Behandlungsplan ein.

In der Regel planen wir eine kombinierte Behandlung aus funktionskieferorthopädischer Therapie einerseits und gezielter, meist nur mit festsitzenden Mitteln realisierbarer Einzelzahnbewegung andererseits, um eine Synthese aus Funktion und Ästhetik zu erreichen.

Manche der möglichen Behandlungskonzepte sind nach den gesetzlichen Vorgaben unter Berücksichtigung des Wirtschaftlichkeitsgebotes nicht im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung zu verwirklichen. Hier ist die Eigeninitiative des Patienten gefragt.

Wir helfen Ihnen, Ihre Ziele zu verwirklichen.
   
zurück >>